Vereinsgeschichte

März 2015
Die Idee eines eigenen "Billardraums" wird geboren. Niemand will mehr die nicht unbeträchtlich hohen Tischgebühren in schäbigen Pool-Billardhallen auf noch armseligeren Tischen bezahlen. Die Vorstellung, zu jeder Tages und Nachtzeit, kostengünstig und auf einwandfreien Tischen Billard spielen zu können, lässt uns nicht mehr los.

Im April 2015
wird uns nach intensiver Suche eine unbeheizte Garage in Pfedelbach, in der Kirschfeldstrasse angeboten, welche Platz für zwei Tische bietet. Der Eigentümer beteuert, dass sich die Temperatur in diesem Raum aufgrund der untergeschossigen Lage, sommers wie winters konstant bei ca. 20Grad einpendelt.

Kurzerhand wird der Raum von Unrat und Gerümpel befreit. Der Bitte unseres Vermieters, seine Werkzeuge dennoch weiterhin an der Wand entlang deponieren zu dürfen, kommen wir im ersten Freudentaumel gerne nach.

Am nächsten Tag unterbreitet uns der Eigentümer überraschend ein neues Angebot, welches sich eine Etage höher befindet. Hier, im Warenlager seines Baustoffhandels, will er uns den hinteren Teil der beheizten Lagerhalle für einen akzeptablen Mietpreis zur Verfügung stellen. Dieser Raum ist wesentlich ansehnlicher und nach einigen Berechnungen wird klar, es würden sogar drei Tisch + eine kleine Theke reinpassen!

Die räumliche Trennung markiert vorerst ein großes orangenes Palettenregal, das mit einer großen grünen Gewebeplane einseitig zugehängt wird.

Anfang Mai 2015
werden drei gebrauchte "Dynamic II" 9ft. Tische mit blauem Tuch geordert. Insgesamt investieren wir rund 7000 Euro für unseren gemeinsamen Traum.   

Mitte Mai 2015
beginnen wir mit den Renovierungsarbeiten und nennen unser Vereinsheim anfangs nur "der Raum".

Keiner von uns hatte damit gerechnet, dass sich unser Vorhaben so unfassbar schnell und derart positiv entwickeln würde. Ein gutes Beispiel dafür, wie Träume wahr werden können, wenn man an ihnen festhält.

Der Teppich wird verlegt...

...jetzt können die Positionen der einzelnen Tische markiert werden!

Ende Mai 2015
Die Tische werden geliefert...

...und aufgebaut!

April 2016
Aufgrund der hohen Heizkosten im Winter, beschließt man die Raumtrennung energieeffizienter zu gestalten und ersetzt das Palettenregal durch eine Rigipswand... 

...mit einer provisorischen, aber abschließbaren Türe.

Die Wand wird gestrichen, eine Couch mit Tisch, eine Musikanlage, ein Fernseher, ein Kühlschrank und eine Mini-Theke werden besorgt und verwandeln den "Raum" in einen Wohlfühlort par excellence!!

Mitte Mai 2016
1 Jahr nach Projektbeginn beschließen wir einen Pool Billard Verein zu gründen und am Ligaspielbetrieb teilzunehmen. Am 15.05.2016 wird der pbc-pfedelbach gegründet: 

Die Gründungsmitglieder sind von oben links: Gerry, Rafi, Micha, Hardy, Chris und von links unten: Denis, Kappo und Mergim.
Am 16. Mai 2016 geht www.pbc-pfedelbach.de online und zählt 8 Mitglieder von denen 6 einen Schlüssel besitzen.

Juni 2016 
Unser "Vereinsheim" bekommt einen eigenen Zugang. Rechts der bisherige Eingang durch die angrenzende Kfz-Werkstatt. Links die neue, alarmgesicherte Eingangstür, vom Vermieter gesponsort! Herzlichen Dank dafür.

Juli 2016
Seit 01.07.2016 sind wir ein eingetragener Verein.